Internationaler Tag des Yoga

Internationaler Tag des Yoga

Ende 2014 beschließt die Generalversammlung der Vereinten Nationen in einer Resolution den 21. Juni zum Internationalen Tag des Yoga zu erklären.

Eingeleitet wurde dieser Prozess durch eine Rede des Indischen Premierministers, Narendra Modi vom 27.9.2014 https://youtu.be/nQqyenY3PWI vor der Generalversammlung. Selbst Yogi, betonte er wie folgt:
“Wenn wir von Klimakrise, ganzheitlicher Gesundheitsvorsorge, Wiederverbindung mit der Natur und “zurück zu den Wurzeln” sprechen, dann müssen wir von Yoga sprechen. Yoga ist ein unschätzbarer Beitrag zu all dem vorher genannten. Es ist nicht nur eine Übung sondern ein Mittel, ein Gefühl der Einheit in uns hervorzurufen, Einheit mit der Natur und der ganzen Welt.
Es wurde seit Jahrtausenden praktiziert und ist ein ganzheitlicher Weg zu Gesundheit und einem  guten Leben, bewirkt einen Wechsel in unserer Lebensführung, schafft Achtsamkeit und kann beim Kampf gegen den Klimawandel helfen. Lasst uns zusammenstehen und gemeinsam arbeiten.”

Die Bemühungen zum Schutz vor der Zerstörung der Umwelt und dem anschließenden Klimawandel werden ebenfalls durch die Grundprinzipen des Yoga unterstützt.

Die WHO ist derzeit in aller Munde.
Sie ist eine der Unterorganisationen der UN; Yoga hat demnach einen führenden Platz in der Erreichung des Zieles der Erlangung globaler Gesundheit durch internationale Zusammenarbeit und Austausch bewährter Verfahren.

Gesundheit wird seitens der WHO definiert als ein Zustand vollständigen körperlichen, mentalen und sozialen Wohlbefindens.

Um Gesundheit zu erreichen sollen Menschen weltweit gesundheitsfördernde Entscheidungen treffen und eine gesunde Lebensweise führen.
Einer der Wege dorthin ist Yoga.
Es bietet jedem Menschen einen ganzheitlichen Zugang zu Gesundheit und einem guten Leben.

Diesen hehren Zielen dient auch das Institut für Energiearbeit seit nunmehr 25 Jahren.
Pranic Healing ist ein Teil des Jahrtausendealten Prana Yoga Vidya und unterstützt die Gesundheit und Vitalität ebenso wie die Spiritualität.

Spirituelles Yoga ist ein rascher und intensiver Weg zur Persönlichkeits- und spirituellen Entwicklung.
Ganzheitliches Prana Yoga bietet ergänzend den Zugang zu Regeneration, Kraft, Klarheit und Lebensfreude sowie der geistigen und spirituellen Entwicklung.
Alle diese Lebensaspekte sind nicht von einander zu trennen.

Nach dem Motto: “Verändere Du Dich und es verändert sich die Welt!” ist es mir ein persönliches Bedürfnis, Ihnen einen ganzen gemeinsamen Tag mit Yoga zu schenken.

Ich tue das aus Liebe, Dankbarkeit und Begeisterung zum Yoga und für Sie.
Lassen Sie sich von mir mitreissen und bleiben sie dran an der Arbeit für Ihr gutes und gesundes Leben; – für sich selbst und für alle, mit denen Sie leben!

Wann: 21.6.2020, 7.00 bis 18.00
Wo: Zoom
Wer: Claudia Dieckmann
Wie: Dieser Link kann Ihr Leben verändern, nicht verlieren!
Details über unser Programm erfahren Sie am Tag des Yoga selbst.

Thema: Internationaler Tag des Yoga Institut für Energiearbeit C.Dieckmann
Uhrzeit: 21.Jun.2020 07:00 AM Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97262955405?pwd=aFB4aTFPaGcySUt0SC9EekdxQ0hvUT09

Meeting-ID: 972 6295 5405
Passwort: 039069

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.