Stress – Krankmachend aber gesellschaftsfähig

Stress krankmachend aber gesellschaftsfähigObwohl hinlänglich bekannt ist, dass uns Stress krank macht, scheint es, dass kaum jemand bemüht ist, Stress zu vermeiden. Im Gegenteil, Stress ist gesellschaftsfähig. Wer keinen Stress hat, ist nichts wert.

Mag. Claudia Dieckmann spricht mit Mag. Bianca Meusburger-Waldhardt über das Thema Stress.

Sehen Sie hier das Interview!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.