“Gute Arbeit”

Was bitte ist “Gute Arbeit”?

Im Internet finde ich eine Website (Gute Arbeit.at) mit exakt diesem Titel.
Dort steht geschrieben:

“GUTE ARBEIT 

  • garantiert die Würde des Menschen
  • sorgt für gerechtes Einkommen (und sichert die Existenz)
  • trägt Verantwortung für die Umwelt” usf.

Was ist unter dem Wort “Würde” zu verstehen?
Was bedeutet der erste Satz der Menschenrechtskonvention?

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.

Würde ist scheinbar der innerste Kern des Menschseins.
Das heisst mit anderen Worten das, was nicht mit Herkunft, Hautfarbe und Ausbildung zu tun hat und in jedem von uns gleich und unteilbar “da” ist.
Würde ist schwer festzumachen; es kommt mir sehr abstrakt vor und höchstpersönlich. Außerdem ist Würde schwer zu trennen von Themen wie Stolz und anderen nicht eben hilfreichen Programmen unseres Ego.

Eigentlich unglaublich, daß die UNO Menschrechtscharta auf so etwas schwer festzumachenden aufgehängt ist. Schwer vorstellbar, daß darauf Gesetze gründen, die unsere Nationen bestimmen. Gesetze, die den Rechtsrahmen bilden, in dem wir einander begegnen und die wir durchsetzbar machen sollen.
Ein Paradox das Ganze!
Keiner weiß wovon die Rede ist, dennoch wird über Würde geurteilt, gerichtet und sie vor allem missachtet!

Bezogen auf Arbeit würde “das Garantieren der Würde” bedeuten, daß eine solche mir meine Menschlichkeit lässt und daß sie mir nicht Dinge und Verhaltensweisen abverlangt, die sich mit meinem innersten Kern, meiner Würde nicht vereinbaren lassen.
Eine solche Arbeit würde mich als Mensch stärken und wachsen lassen.

Als professionelle Anwenderin und Lehrerin kann ich sagen, das trifft auf  Pranic Healing  und die Lehre zu.

Auch der Hirnforscher Prof. Gerald Hüther hat sich über das Thema Würde Gedanken gemacht. Sein Video empfehle ich sehr gerne!

Eine Arbeit, die für gerechtes Einkommen sorgt und meine Existenz sichert.

Als professionelle Anwenderin und Lehrerin kann ich sagen, das trifft auf Pranic Healing und die Lehre zu.

Gute Arbeit trägt Verantwortung für die Umwelt etc.
Abgesehen davon, daß die meisten Menschen, die der Industrie und anderen Herren dienen, sich darüber kaum je Gedanken machen, kann ich sagen, der Fußabdruck bei Pranic Healing ist unvergleichlich.

Als professionelle Anwenderin und Lehrerin kann ich sagen, das trifft auf Pranic und die Lehre zu.

Eine Arbeit, die anderen Menschen hilft, ein gesundes, gutes und bewusstes Leben zu leben ist genau das, wofür es wert ist, seine Zeit, seine Intelligenz, seine Lebensenergie einzusetzen.

Oder? What did I say?

Bitte prüfe, ob Du Deine Würde und göttliche Intelligenz förderst oder beleidigst mit dem, was du “Brotberuf” nennst und triff Deine Entscheidungen.
N.B.: Ich kenne keinen Beruf, der mit weniger finanziellem Einsatz/Riskio zu derart lebenslangem Wachstum führt.

Denn Du und niemand sonst bist der Meister Deines Lebens!

 

 

2 Antworten
  1. Jana
    Jana says:

    Großartiger, tiefgehender Artikel. Danke vielmals, dass Du Dir die Zeit genommen hast, tiefer über das oft verwendete und dennoch nie tief genug reflektierte Wort “Würde” nachzudenken und Deine Gedanken mit uns zu teilen. Das ist eine Bereicherung für mein eigenes Nachsinnen über den Begriff.
    Je mehr ich vortrage, schreibe, hinterfrage, desto mehr komme ich zu dem Schluß, dass tatsächlich zu Beginn jedes Textes, jedes Vortrages zunächst eine Begriffsdefinition stehen müsste. Ich erkenne dass “ich weiß dass ich nichts weiß” eine immer weitreichendere und tiefere Bedeutung erlangt, dass die Tiefe und Breite der spirituellen Lehren UNERMESSLICH sind, wenn ich in diesem kurzen Leben schon scheinbar so viele verschiedene Ebenen erfahren habe, wieviele muss es dann erst in einem unendlichen Universum geben …

    DANKE aus tiefstem Herzen!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.